Embrace the pain millionsoulsaware.org

  Startseite
    Tagebuch
    Geschichte/Quotes usw
  Über...
  Archiv
  Lebenszüge (update 2.9.)
  Sei gewarnt...
  -mushi-
  Unknown territories
  The clock ticks on
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   me@deviantArt
   Huren-Leben Blog
   Rote Tränen
   SW-Union
   dt. Fanfiktion-Seite
   Autorenwelt, Hobby-Autoren-Seite



http://myblog.de/munistal

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dissoziation...

Das erste Mal bewusst geschehen auf einem Sommerfest in der Grundschule. Die Schule kam auf die tolle Idee eine "Disco" im Keller zu veranstalten, natürlich mussten wir da unbedingt mal rein. In dem Moment, da wir reinkamen, hat es angefangen und den ganzen Tag nicht mehr aufgehört. Habe versucht meiner Mutter das Gefühl zu erklären, aber wie erklärt man jemandem wie sie ne Disso anfühlt, wenn man grad mal 7 Jahre alt ist und keine Ahnung von irgendwelchen Fachwörtern dafür hat? Offenbar ein unmögliches Unterfangen.

Das nächste Mal war es die gleiche Situation, ein oder zwei Jahre später, aber wie immer war ich zu schüchtern zu sagen, dass ich nicht hinwollte. Nur nicht aus der Gruppe herausstechen, nur nicht auffallen, bloß die Meinung aller verteten.

In der 6. Klasse Pfingsten im Ferienlager: "Singledisco" am ersten Abend, von den ach-so-engagierten Betreuern organisiert. Eine schöne Sache. Ich hab mich von Anfang an nicht wohl gefühlt und dann auch noch das! Rauch, Blitzlichter, laute Musik... aber es war irgendwie auszuhalten und ich konnte das Gefühl fast den ganzen Abend halbwegs unterdrücken/ignorieren. Nachts im Bett wurd's schlimmer. Am Abend drauf kam das Gefühl wieder, am darauffolgenden Morgen konnte ich mich an den ganzen vorangegangenen Abend nicht mehr erinnern. Die Ferien waren die schlimmsten meines Lebens.

Seitdem kamen die Dissos meistens im Ferienapartment meiner Eltern wieder. Jedes Wochenende. Zwei Tage lang hoffen und beten, dass bald wieder Montag ist, die Schule anfängt, zurück zu den Freunden. Freitag bist Sonntag der verzweifelte Versuch Aggressionen zu unterdrücken und Streit aus dem Weg zu gehen, was in einem 1 1/2 Zimmer-Apartment ein Ding der Unmöglichkeit ist. Auf so engem Raum, während der Pubertät mit allen (meist unangenehmen) Folgen, mit den Eltern "eingepfercht", keine Rückzugsmöglichkeit... Dissos waren in dem Moment wohl schon eine Art Selbstschutzverhalten des Unterbewusstsein. Was weiß ich...

Mittlerweile setzen die Dissos nur noch ein, wenn ich mit zu vielen Leuten in einem zu engen Raum bin, wirklich viel getrunken habe, oder mit einer ganz bestimmten Person zusammen bin, die ich seit 5 Tagen nicht gesehen habe und hoffentlich auch so schnell nicht wiedersehen werde. Früher habe ich mich auf unsere Treffen gefreut... heute fürchte ich sie...

Kennt jemand einen "unschädlichen" Weg, eine Disso aktiv zu beenden? ó.ò

17.10.07 21:57


XDDD

Badass Uke
Badass Uke
Take Are you a Seme or an Uke? today!
Created with Rum and Monkey's Personality Test Generator.

 

You are the highest level uke. Other uke admire you, some seme fear you. At times, you can even fool other people into thinking you are seme with your mischievous, manipulative attitude, but when push comes to shove, your true submissive nature emerges - all you really want is the punishment. It takes a seme with just enough sadistic tendencies to dish out the punishment you really want, but enough patience not to outright kill you, so you are best paired with the "Don't Fuck With Me" Seme. /a>.
 
 
ooooookay... ich sag mal nix zu ^.~ mir is langweilig.... 
24.10.07 17:08


Autistisch?

Sehe mir grad eine Folge Quarks&Co über Autismus an. Das is echt interessant und aus Spaß hab ich einfach mal diesen Test gemacht, den die da mit angeboten haben. Warum nicht? Schließlich war ich der Meinung die wenigsten solcher Symptome zu haben...

Bei dem Test bekam ich also 43 Punkte. Das Ergebnis: Autistische Menschen erreichen meistens mindestens 35 Punkte. Ich liege also weit darüber und habe angeblich viele Symptome für Autismus. Haha. Der Test is doch echt für'n A***h XDD 

25.10.07 23:24


Eins ist wohl klar: ich sollte aufhören "solche" FFs zu lesen... *sfz* aber wer kann schon der Versuchung eines ans Bett gefesselten Hizumi widerstehen, der von Tsukasa für sein respektloses Verhalten bestraft wird? Allein diese Vorstellung... und wenn man sich dann auch noch in die Lage von Hizumi hineinzuversetzen versucht... hach XDD

bloodplay hat doch seine Reize... *grübel* =^.^=

wen's intressiert: "Just playing"

*weiter von hizu und tsuka träum*

 

 

Edit: watch this! *quietsch* so süß XDDD (song begins about 2:00 but her talking's funny 2 *lol*)

und by the way: i remember the last time i took a shower XP (im gegensatz zu ihr daaaa unten) 

 

Edit 2: Er hier is übrigens auch genial ^.^ total süß und seine Stimme is klasse (noch dazu meinen lieblingssong ever ^^) *__* 

 

 

28.10.07 23:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung